Erfahrungsaustausch

Kontakte

Sie haben Fragen rund um die Intralogistik? Sie suchen dafür einen kompetenten Ansprechpartner innerhalb Baden-Württembergs?

Dann können Sie sich an unsere Geschäftsstelle wenden oder in den Kompetenzprofilen unserer Mitglieder recherchieren. Auch die jährlich in Stuttgarts Frühling stattfindende Fachmesse LogiMAT bietet sich dafür an.

Informationen

Sie wollen im kleineren oder größeren Kreis Intralogistik-Fachinformationen und -Erfahrungen austauschen? Sie wollen die neuesten Trends und Produktinnovationen in der Intralogistik kennenlernen oder sich über erste Anwendungsfälle neuer Intralogistik-Technologien informieren?

Dafür stehen Ihnen beispielsweise folgende Möglichkeiten offen:

  • In den regelmäßig zu verschiedenen Fachthemen veranstalteten, halb- oder ganztägigen I.N.PraxisWorkshops erhalten Sie neuestes Wissen aus der Wissenschaft und von gewerblichen Marktführern, können Good Practices „live“ kennen lernen und mit Branchenexperten diskutieren. Einen jährlichen Höhepunkt stellt dabei der I.N.Kongress dar. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen! Themen und Termine finden Sie hier.
  • Innerhalb der I.N.Fachgruppen arbeiten Experten kontinuierlich daran, Innovations­prozesse in der Intralogistik zu beschleunigen – beispielsweise durch gemeinsame Marktstudien oder Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Auch hier sind weitere Interessenten gerne gesehen.
  • Der Tag der Informationslogistik, jährlich im Frühling veranstaltet von der Hochschule für Technik Stuttgart, präsentiert Vorträge und Fachfirmenausstellungen rund um die Informationslogistik.
  • Die IWL Logistiktage Ulm greifen aktuelle Themen der Logistik durch Fachvorträge aus der Praxis auf, sie werden jährlich Ende Juni veranstaltet.
  • Das jährliche Ulmer Logistik Meeting U.L.M. wird von den Hochschulen Ulm und Neu-Ulm gemeinsam in November organisiert, es bietet Fachvorträge von Anwendern und Technologieanbietern, insbesondere Aktuelles zu Transportlogistik und Logistikplanung.
  • Der Wissenschaftstag der Universität Stuttgart richtet sich an die Öffentlichkeit, hier lassen sich aktuelle Forschungsvorhaben der Institute besichtigen, Neuentwicklungen ausprobieren oder Fachgespräche führen. „Tage der offenen Tür“ führen auch weitere Hochschulen und Institute im Intralogistik-Netzwerk BW durch.
  • Die Fachforen während der LogiMAT können von allen Messebesuchern genutzt werden.

Mitwirkung

Sie möchten zu einem bestimmten Thema gerne in einen längeren, intensiven Austausch treten und so zur Weiterentwicklung von Intralogistik-Technik, -Verfahren und -Methoden beitragen oder neue Akzente in der Aus- und Weiterbildung setzen?

So laden wir Sie herzlich ein, im Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg e.V. mitzuwirken: Unser junges, dynamisches Netzwerk nimmt neue Ideen und Anregungen rasch auf!

Eine Kontaktaufnahme ist über unsere Geschäftsstelle möglich.