Intelligenter Umgang mit Energie im Logistikzentrum – IFT-Tag meets Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg e.V.

Wann:
20. Februar 2019 um 15:00 – 16:00
2019-02-20T15:00:00+01:00
2019-02-20T16:00:00+01:00
Wo:
Neue Messe Stuttgart, LogiMAT, Halle 9, Forum E
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Preis:
Für Messebesucher kostenfrei
Kontakt:
IFT, Universität Stuttgart und Intralogistik-Netzwerk BW e.V.
+49 (0)711 78237173

Können Logistikzentren in Zukunft einen intelligenten Umgang mit Energie gewährleisten? Sind Logistikzentren dazu geeignet, Flexibilität für die Stromnetze bereit zu stellen, erneuerbare Energien einzusetzen und Elektromobilität einzubinden? Diesen Fragen widmet sich die Fachsequenz des IFT und des Intralogistik-Netzwerks BW mit der Vorstellung von industriellen und forschungsorientierten Lösungsansätzen, wie dem vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderten Forschungsprojekt FELSeN.

Auswirkungen der Elektromobilität auf den Betrieb von Logistikzentren
David Pfleger, Institut für Fördertechnik und Logistik, Universität Stuttgart

Energiemonitoring für Fördertechnik und Logistik
Alexander Lang, Janitza electronics GmbH

Der Energieleitstand im Warehouse
Achim Aberle, Leiter Technik und Entwicklung, Aberle GmbH

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Karl-Heinz Wehking, Institut für Fördertechnik und Logistik, Universität Stuttgart