I.N. MEET & GREET „Planen & Bauen“

Wann:
20. Februar 2020 um 16:00 – 19:30
2020-02-20T16:00:00+01:00
2020-02-20T19:30:00+01:00
Wo:
MÖRK GmbH & Co. KG
Mollenbachstraße 33-35
71229 Leonberg
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg e.V.

Zum vierten  I.N. MEET & GREET lädt die MÖRK GmbH & Co. KG herzlich nach Leonberg ein.

Das ‚I.N. MEET & GREET ‘-Format bietet den Rahmen
–   für I.N.Mitglieder und solche, die es vielleicht werden wollen, sich näher kennenzulernen,
–   um abseits des Tagesgeschäfts in entspannter Atmosphäre den Gedankenaustausch zu pflegen,
–   und ggf gemeinsame Aktionen zu planen.

Den fachlichen Auftakt bilden Kurzreferate zu Aspekten aus dem zeitgemäßen PLANEN & BAUEN:

  • Virtual Reality: Welche Nutzungsmöglichkeiten für die Planung der Intralogistik ergeben sich und wie lassen sich beispielsweise bestehende Bauten und Anlagen in 3D realitätsgetreu abbilden?
  • Brandschutz im Neubau: Ein heißes Thema, das viele in einen wild wuchernden Regelungsdschungel führt. Welche Schneisen schlagen professionelle Planer hindurch?
  • Markus Strohschneider vom Unternehmen MEILLER Aufzugtüren GmbH geht zusätzlich auf moderne Systeme ein, die barrierefreie Übergänge ermöglichen.

Nach der Begrüßung und den Impulsvorträgen ist ein Büro-Rundgang vorgesehen: Lernen Sie kennen, wie Planer ihre eigenen Arbeitsplätze am Liebsten gestalten und welche nützlichen Hilfen moderne Büro-Technik bietet.

Die MÖRK GmbH & Co. KG ist ein erfolgreiches und wachsendes Familienunternehmen, das 1902 in Leonberg gegründet wurde und heute über 110 Mitarbeiter beschäftigt. Neben der Firmenzentrale in Leonberg ist MÖRK mit einer Niederlassung in Ulm und einem Regionalbüro in Frankfurt vertreten. Entwickeln, planen und bauen sind die Kernkompetenzen des Unternehmens. Die Architekten und Ingenieure begleiten die Kunden aus dem süddeutschen Raum von der ersten Idee über die Projektentwicklung bis zur schlüsselfertigen Bauausführung.
Speziell für Industrie- und Gewerbeunternehmen entwickelt MÖRK das Gebäude von innen heraus: Effiziente Prozesse in Produktionsgebäuden sind maßgeblich für den Unternehmenserfolg. Darum werden zunächst die Materialflüsse geplant und optimiert. Danach geht es um die dazu passende Gebäudehülle. Im Gebäudebestand zeigen wir Ihnen, wie mehr räumliche und strukturelle Flexibilität in Ihre Hallen einziehen kann.
https://moerk.de

Nicht zu kurz kommt beim MEET & GREET am 20. Februar 2020 außerdem der persönliche Austausch bei Getränken und Snacks.

Bitte melden Sie sich formlos bis spätestens zum 13. Februar 2020 bei der I.N.Geschäftsstelle an: info[a]intralogistik-bw.de